Lottoquoten

Die Lottoquoten hat jeder schon einmal gesehen. Kaum eine Lotterie ist so beliebt und hat so viele Deutsche zu glucklichen Millionare gemacht wie Lottoquoten 6 aus 49. Die Lotterie ist eifacht zu verstehen, ist leicht skallerbar und verspricht mit 6 aus 49 Quoten & Zahlen eine solide Gewinnchance, die regelmabig gluckliche Gewinner hervorbright. Hier findest du alle aktuellen Lottoquoten.

Euromillions Aktuell

Euromillions Jackpot (Lottoquoten Aktuell in Gewinnklasse I) . Es gab Jackpot-Gewinner . Der aktuelle Jackpot für die Lottoziehung am
beträgt 0Millionen €. Die nächste Ziehung findet in
Noch
5
Tagen,
23
Stunden,
49
Minuten
statt. Holen Sie sich Ihren Lotto-Gutschein und nutzen Sie Ihre Gewinnchance. Das Team von Lottozahlen.de wünscht Ihnen viel Glück!
Klasse Richtige Zahlen Gewinner Quoten
1 5 Zahlen + 2 Sterne 0 x 72210652.00 €
2 5 Zahlen + 1 Stern 14 x 86770.00 €
3 5 Zahlen + 0 Sterne 11 x 25721.00 €
4 4 Zahlen + 2 Sterne 44 x 3145.00 €
5 4 Zahlen + 1 Stern 1,026 x 144.00 €
6 3 Zahlen + 2 Sterne 2,213 x 53.00 €
7 4 Zahlen + 0 Sterne 2,278 x 90.00 €
8 2 Zahlen + 2 Sterne 42,133 x 14.00 €
9 3 Zahlen + 1 Stern 32,558 x 17.00 €
10 3 Zahlen + 0 Sterne 92,371 x 12.00 €
11 1 Zahl + 2 Sterne 169,611 x 9.00 €
12 2 Zahlen + 1 Stern 597,316 x 8.00 €
13 2 Zahlen + 0 Sterne 1,290,913 x 4.00 €
Lottozahlen Aktuell

Lottoquoten 01.01.1970 - Offizielle Lottoquoten und Gewinner

Was beim Lotto zählt, ist in erster Linie natürlich die richtigen Lottozahlen zu tippen, damit du dir den großen Jackpot sichern kannst. Tatsächlich sind es aber noch mehr die Quoten, für die sich erfahrene Spieler interessieren, denn diese bestimmen überhaupt die Höhe deiner Gewinne. Hier erfährst du mehr über den Zusammenhang der Lottoquoten zu den Lottozahlen.

Die Lottoquoten sind zweifelsfrei ein wichtiger Faktor beim Lottospielen. Die verschiedenen Lotterien mögen unterschiedlich funktionieren und jeweils andere Regeln besitzen und trotzdem folgen sie alle dem gleichen Prinzip: In gestaffelten Gewinnklassen werden unterschiedlich hohe Gewinnsummen an die glücklichen Lottospieler ausgeschüttet. Diese Summen werden bei allen Lotterien von den sogenannten Lottoquoten bestimmt, die wenige Stunden oder Tage nach der Ziehung veröffentlicht werden. Es kann also auch noch nach der Ziehung spannend bleiben.

Lottoquoten - Detailvergleich

Jede Lotterie hat eine unterschiedliche Anzahl von Lottoquoten und Gewinnklassen, daher auch unterschiedliche potenzielle Gewinne und Gewinnchancen in jeder der Lotto-Gewinnklassen. Jede Lotterie hat unterschiedliche Regeln für die Verteilung des Gewinns auf die Gewinnklassen. Es lohnt sich daher, alle Lotterien in diesem Sinne zu vergleichen.

Eine Gemeinsamkeit aller Lotterien ist, dass die Quoten immer auf der Anzahl der richtigen Zahlen basieren, die ein Spieler auf dem Lottoschein hat.

Lotto 6 aus 49 - Lottoquoten, Gewinnklassen und Gewinnchancen

Das beliebteste deutsche Lotto 6 aus 49 hat neun Gewinnklassen. Um den Jackpot zu knacken, muss ein Spieler 6 richtige Zahlen plus 1 Superzahl haben, die Gewinnchance liegt hier bei etwa 1 zu 139 Millionen. Um den kleinsten Preis zu gewinnen, muss ein Lottospieler mindestens 2 richtige Zahlen + 1 Superzahl haben, die Gewinnchance für den kleinsten Gewinn bei Lotto 6 aus 49 beträgt daher 1 zu 31. Im Falle des deutschen Lottos ist es wichtig zu erwähnen, dass im Falle einer erzwungenen Auszahlung die Spieler auch in den unteren Klassen den Jackpot gewinnen können. Es hat viele Fälle von glücklichen Gewinnern mit nur 6 richtigen Zahlen ohne Superzahl gegeben.

Lotto Spiel 77 und Super 6 - Lottoquoten, Gewinnklassen und Gewinnchancen

Zusätzliche Spiele wie Lotto Spiel 77 und Lotto Super6 haben normalerweise viel höhere Gewinnchancen. Tatsächlich basieren ihre Lottoquoten und Gewinnklassen auf der Endziffern der Losnummer des Spielers, die die gewählte Superzahl als letzte Ziffer enthält. Spiel 77 hat 7 Gewinnklassen und Super6 hat analog dazu 6 Gewinnklassen. Die festgelegten Lottoquoten für jede der Gewinnklassen gehen an den glücklichen Gewinner, wenn mindestens 1 von 7 Endziffern der Losnummer korrekt ist. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Spiel 77 und Super 6 separate Lotteriespiele sind, daher hat ein Spieler 2 zusätzliche Gewinnchancen, wenn er sich für diese zusätzlichen Spiele entscheidet. Die Chance, 1 Endziffern richtig zu treffen, ist wirklich hoch, wenn man bedenkt, dass es nur eine Zahl von 0 bis 9 sein kann (eine Chance von 1 bis 10). Die Gewinnchancen in diesen Spielen sind bei weitem die höchsten unter allen Lotterien.

Eurojackpot - Lottoquoten, Gewinnklassen und Gewinnchancen

Als nächstes auf unserer Liste der Gewinnquoten-vergleiche steht der beliebteste Euro-Jackpot der europäischen Lotterie. Im Eurojackpot gibt es 12 Gewinnklassen. Um den Eurojackpot zu knacken, muss ein Spieler 5 richtige Zahlen + 2 korrekte Eurozahlen haben. Die Gewinnchance im Eurojackpot beträgt etwa 1 zu 95 Millionen (deutlich höhere Gewinnchancen als im klassischen Lotto). Für den niedrigsten Gewinn müssen 2 richtige Zahlen + 1 Eurozahl vorhanden sein. Die Chance, den niedrigsten Eurojackpot zu gewinnen, liegt bei 1 zu 42 (etwas geringere Chance als beim Lotto 6 aus 49).

Eurojackpot - Lottoquoten, Gewinnklassen und Gewinnchancen

Nicht zuletzt ist die Euromillionen-Lotterie zu vergleichen. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Deutschland kein Teilnehmerland von Euromillionen ist. Dank interessanter Gewinnchancen und dem höchsten Jackpot in Europa, der nach neuen Regeln im Sonderfall der Euromillionen-Superziehung (geänderte Regeln am 28.02.2020) auf unglaubliche 220 Millionen Euro anwachsen kann, ist er jedoch bei den deutschen Lottospielern sehr beliebt. Es ist möglich, Euromillionen online über zuverlässige Anbieter wie LottoStar24 zu spielen. In der Vergangenheit war es möglich, auch auf der beliebten Plattform Tipp24 zu spielen, doch diese Option wurde vor kurzem entfernt. Euromillions hat 13 Gewinnklassen, auf die die Lottoquoten verteilt werden. Um den Euromillionen-Jackpot zu knacken, muss ein Spieler 5 richtige Zahlen + 2 Euro-Sterne haben. Die Gewinnchance ist dort genau die gleiche wie beim klassischen Lotto 6 aus 49 - 1 zu 139 Millionen, aber wie wir bereits erwähnt haben, ist der potenzielle Jackpotgewinn bei Euromillionen um ein Vielfaches höher als beim Lotto. Interessanter wird es, wenn wir uns die letzte Gewinnklasse ansehen, in der man nur 2 Zahlen richtig haben muss und die Chance 1 zu 13 ist, was bei weitem die höchste unter allen Standardlotterien ist. Nur Spiel 77 und Super 6 haben in ihren untersten Kategorien etwas höhere Gewinnchancen.

Wir hoffen, dass diese Erklärung und dieser Vergleich Ihnen hilft, sich besser in der komplizierten Thematik der Lottoquoten zu orientieren, damit Sie besser entscheiden können, welche Lotterie Sie wann spielen.

Lottoquoten - Fragen und Antworten

Was ist die Lottoquote?

Die Lottoquote ist letztlich immer ein Geldbetrag. Die Tabellen, die nach der Ziehung veröffentlicht werden und die du auf Lottozahlen.de für alle gängigen Lotterien einsehen kannst, enthalten neben dem Spieleinsatz eine Übersicht der verschiedenen Gewinnklassen oder Ränge. Daneben steht jeweils die Erklärung, welche Anzahl richtiger Lottozahlen nötig ist, um diesen Rang zu erreichen und wiederum daneben siehst du die Anzahl der Lottospieler, die diese Gewinnklasse erreicht haben. Am Ende steht jeweils die Lottoquote. Sie schlüsselt auf, wie viel jeder Gewinner aus jedem Rang gewinnt.

Warum sind die Lottoquoten von Interesse?

Natürlich kannst du dir im Vornherein ungefähr ausmalen, wie viel du gewinnst, wenn du Gewinnklasse 1 erreichst, schließlich sind die Gewinne in diesem Fall klar vorgegeben – manche Menschen spielen auch nur, wenn ihnen die angegebenen Jackpots attraktiv genug sind. Im sehr wahrscheinlichen Fall aber, dass du einige Zahlen falsch tippst, sieht die Sache schon wieder ganz anders aus, denn dann berechnet sich die Gewinnsumme oft aus einer komplizierten Kombination aus der Menge teilnehmender Lottospieler und anderen Faktoren. Hast du also vier oder fünf Richtige, kann es je nach Ziehung sehr variieren, wie viel du schließlich gewinnst.

Wie werden die Lottoquoten berechnet?

Je nach Lotterie oder Zusatzlotterie berechnen sich die Lottoquoten sehr unterschiedlich. Manchmal sind sie fest vorgegeben und ändern sich zwischen verschiedenen Ziehungen überhaupt nicht. In anderen Fällen variieren sie bedeutend. Wir haben dir auf den Unterseiten über die Lottoquoten Informationen zu allen verschiedenen Lotterien zusammengetragen und erklären dir genau, wie sie jede Woche aufs Neue zustande kommen. Schau dich dort doch einfach mal um. Zusätzlich findest du dort auch die Lottoquoten der jeweiligen aktuellen Lottoziehungen. Damit stehen dir alle Informationen zur Verfügung, die nötig sind, um das Konzept von Lottoquoten vollständig zu verstehen und deine Lottoexpertise noch mehr zu verfeinern.