Euromillions Zahlen

Euromillions vom

Nächste Ziehung

0

MIO. €
Noch
5
Ta.,
23
Std.,
49
Min.
JETZT MITSPIELEN ▶

Lottozahlen Euromillions

Auch die Lottozahlen der Euromillions machen regelmäßig Europäer um Millionen reicher. Diese europäische Mehrländerlotterie existiert bereits seit 2004. Die Lottoziehungen finden immer dienstags und freitags in Paris statt, anschließend findest Du hier die aktuellen Lottozahlen für Euromillions. Auch bei den Euromillions musst Du wieder 5 aus 50 Gewinnzahlen sowie 2 aus 12 Sternen richtig tippen, um den Millionenjackpot abzugreifen.

Euro Millions vom

Jackpot:
Gewinner: x
Nächste Ziehung

0

MIO. €
Noch
5
Ta.,
23
Std.,
49
Min.
Jetzt mitspielen ▶

So läuft die Euromillion-Ziehung ab

Zweimal in der Woche, immer dienstags und freitags, findet nach 20:45 Uhr in Paris die Ziehung der Euromillion-Lotterie statt. Schon kurz nach der Ziehung kannst du hier auf dieser Seite die Euromillion Lottozahlen sehen und mit deinem Tipp auf dem Lottoschein vergleichen.

Wie wird Euromillion gespielt?

Das Spielprinzip ist dabei gar nicht so anders als bei der anderen großen Eurolotterie. Anders als beim Lotto 6aus49, das die Deutschen kennen und lieben, wählst du bei Euromillions 5 aus 50 Zahlen aus und darüber hinaus zwei weitere Ziffern aus 12 Sternzahlen. Es gibt 13 verschiedene Gewinnklassen, bei denen auf den ersten Rang inklusive Booster-Fonds ganze 48% der Gewinnsumme fallen. Für den letzten Rang benötigst du lediglich zwei richtige Zahlen aus den 50, die Gewinnchance steht in diesem Fall nur 21:1 gegen dich. Generell ist die Gewinnchance für Gewinnklasse 1 bei den Euromillion niedriger als in anderen vergleichbaren Lotterien in Europa. Einzig das beliebte Lotto 6aus49 liegt exakt mit den Euromillion gleichauf, bei 1:139 Millionen. Dafür sind aber die Jackpots häufig um ein Vielfaches höher. Apropos Vielfaches: Die Mindestgewinnsumme bei den Euromillion beträgt 17 Millionen Euro. Ab da geht die wilde Lottoparty aber erst los, denn die Obergrenze bei den Euromillion liegt erst bei 190 Millionen Euro. Diese Rekordsumme wurde in der Geschichte schon dreimal erreicht, zuletzt erst ging ein solcher Rekordbetrag im Oktober 2017 nach Spanien, wo die richtigen Euromillion Lottozahlen getippt wurden.

Wissenswertes über EuroMillion

Neben dem Eurojackpot gibt es in Europa noch eine zweite internationale Lotterie, an der ca. 218 Millionen europäischer Bürger teilnehmen. Sie hat den Namen Euromillion und wird vorrangig in Ländern Westeuropas gespielt. Seit 2004 nehmen insgesamt 10 Länder daran teil, darunter Spanien, Frankreich, Großbritannien, Portugal, die Schweiz und Österreich. Auch wenn es bei dieser Eurolotterie im Gegensatz zum Eurojackpot weniger Teilnehmerländer sind und auch weniger Teilnehmer insgesamt, können die Gewinne, die Lottofans hier gewinnen können, mehr als doppelt so hoch sein wie die Maximalgewinne im Eurojackpot. Das macht Euromillion zu einer der Top-Lotterien in Europa.